March 16, 2021 by diana

Avicenna News 27 – Schlangenbiss & DIAMOND S.H.I.E.L.D

Text als PDF herunterladen: Avicenna News 27 – Schlangenbiss & DIAMOND S.H.I.E.L.D

Mögen diejenigen, die Ohren haben, zuhören und diejenigen, die Augen haben, diese Botschaft aufmerksam lesen…

Es geht weiter mit den Schlangenbissen und diese lösen starke Blutgerinnungsstörungen aus, was sich in Form von Thrombosen bis hin zu starken Blutungen zeigt. Diese Nebenwirkungen konnten bisher bei vielen gebissenen Menschen beobachtet werden. Für diejenigen, die gebissen werden wollen oder müssen oder bereits von der Bestie verletzt wurden, ist es wichtig, schützende Rezepturen einzunehmen, um toxische Hitze im Blut, Thrombosen, Blutungen und Herz-, Hirn- und ZNS-Störungen zu vermeiden. In diesem akuten Fall ist es nutzlos, das Immunsystem zu stärken. Dies ist wie die Mauern einer Festung zu verstärken, wenn der Feind bereits eingedrungen ist. 

Ich habe in anderen Vorträgen und Newslettern bereits die Nebenwirkungen dieses Giftes ähnlich dem eines Schlangenbisses erklärt. Wer den Wen Bing Xue studiert hat, weiß genau, was zu tun ist. 

Das Gift dringt in die tiefsten Schichten des menschlichen Körpers ein: Ins XUE FEN (Blutschicht), ins Shao Yin (Nieren und Herz) und ins Gehirn. Die Nieren, das Herz und das Gehirn bilden eine untrennbare Einheit und das Blut ist der Botschafter aller drei. 

Das System der Vier Schichten – SI FEN (Wen Bing Xue) ist hier von unschätzbar großem Wert.
Die Strategie besteht darin, Toxine und Hitze aus dem Blut auszuleiten, Blut Stase aufzulösen und bei älteren Menschen das Yin zu nähren, um Leere Hitze zu vermeiden. 

Die Magisterrezepturen sind: XI JIAO DI HUANG TANG, QING YING TANG, WU WEI XIAO DU YIN, QING HAO BIE JIA TANG und einige weitere… 

DIAMOND S.H.I.E.L.D neutralisiert die Feuer Toxine, so wie der Garuda sich die Schlange/Naga schnappt. Ich empfehle drei Tage vor dem Termin, am Tag selbst und acht Tage nachher (12 Tage) täglich 3 x 10 Presslinge (besser als nur vier) einzunehmen. Die Therapie kann fortgesetzt werden, wenn noch weitere Nebenwirkungen vom Schlangenbiss auftreten und sollte je nach Fall auch mit FREEDOM kombiniert werden.
Jedes Mal, wenn man auf einen Feind dieser Dimension trifft, ist es wichtig, sich vorher gründlich vorzubereiten. Diese militärische Strategie hat sich als erfolgreich erwiesen. Ihr könnt nicht abwarten und der einzige angemessene Schutz ist, sich zu wappnen, bevor die giftigen Erreger ins Blut eindringen. 

DIAMOND S.H.I.E.L.D BALM sollte zudem äußerlich als lokales Pflaster resp. Umschlag über mehrere Tage hinweg angewendet werden. Diese Salbe verlangsamt das Eindringen der Toxine in den Blutkreislauf und in die Zellen.
Die Tür der Festung (Schulter) muss imprägniert werden, um die Feuer Toxine (Schlangenbiss) zu neutralisieren, die sich langsam im Blut ausbreiten und deren Ziel es ist, den König/die Königin zu schwächen.

Ich habe ein Präparat zur Behandlung von Thrombozytopenie entwickelt und zwar heisst es DRAGON BLOOD. Es wird zur Behandlung von Blutungen aufgrund von Bluthitze eingesetzt. Ein weiteres hilfreiches Präparat ist CLEARING THE HEAT, falls Yin Mangel zu Leerer Hitze führt.

Es ist unbedingt notwendig, diese 12-tägige (nicht 10-tägige) Behandlung den Menschen zu verschreiben, die bereits gebissen wurden, um die Langzeitfolgen zu neutralisieren. Dabei ist es auch wichtig daran zu denken, die Behandlung (jeweils drei Tage lang) nach drei Monaten, sechs Monaten und sogar neun Monaten zu wiederholen. 

Kinder, Schwangere, ältere Menschen und Menschen mit chronischen Krankheiten, Autoimmunkrankheiten, Yin-Mangel und Bluthitze (Neuro-dermitis, Psoriasis, Thrombozytopenie…) sollten sehr vorsichtig sein und sich von der Schlange möglichst fern halten. 

Dies sind meine Empfehlungen.  

Segen und Licht aus Assisi,
Claude & Diana

Präparate der Diolosa Linie:

DIAMOND S.H.I.E.L.D TABLETS wird vorbeugend gegen die Nebenwirkungen von Impfstoff verwendet. Dieses Präparat dringt ins XUE FEN und YING FEN ein, klärt Blut Hitze, beseitigt Toxine, verhindert Blut Stau und NEI FENG (Innerer Wind, ZNS-Störungen).
DIAMOND S.H.I.E.L.D sollte insgesamt 12 Tage lang eingenommen werden und zwar vorbeugend 3 Tage vor dem Termin, am Impftag selbst und 8 Tage lang nach der Impfung. Es wird aufgrund der neusten klinischen Beobachtungen eine Einnahme von 3 x 10 Presslingen am Tag empfohlen. DIAMOND S.H.I.E.L.D leitet die Toxine über die Ausscheidungswege (Yang Ming und Tai Yang) aus und darf auch Kindern und älteren Menschen gegeben werden. 

DIAMOND S.H.I.E.L.D BALM wird lokal für die Behandlung der Einstichstelle der Impfung und auch bei Insektenstichen und Nässe Hitze entzündlichen Hautkrankheiten verwendet. Diese Salbe dringt in die tiefen Schichten und LUO MAI hinein, neutralisiert und leitet eingedrungene (injizierte) Feuer Toxine aus, klärt Blut Hitze, verhindert Blut Stau, wirkt abschwellend und Gewebe regeneriend. DIAMOND S.H.I.E.L.D BALM wird auch für die Behandlung von Abszessen, Furunkel, Herpes Zoster, Herpes Labialis, Herpes Genitalis, Bienenstichen, Wespenstichen, Zecken- und Spinnenbissen  verwendet. Die Salbe sollte mehrmals täglich aufgetragen und lange einmassiert werden. Besser wäre es sogar, die Salbe als Umschlag (mit einem Pflaster) zu verwenden. Die lokale, äusserliche Therapie ist bei einer Impfung nicht ausreichend und der Patient sollte zusätzlich DIAMOND S.H.I.E.L.D TABLETS und je nach Beschwerden weitere Präparate zusätzlich einnehmen.

Die Präparate können im Online Shop: https://shop.diolosa.com, via die APP „Diolosa Linie“ (für iOS und Android verfügbar, extra APP für die Schweiz) oder direkt bei der Bozner Apotheke in Innsbruck bestellt werden:
Apotheke Bozner Platz
Bozner Platz 7
6020 Innsbruck
Austria
0043 512 58 58 17 16
tcm@apo-boznerplatz.at

Anstehende Veranstaltungen
Fr 03

TCM Mindmapping – ONLINE

November 5, 2021 - Juni 12, 2022
Fr 03

Autoimmunkrankheiten – ONLINE

November 13, 2021 - Juni 5, 2022
Fr 03

Medizinbuddha Retreat ONLINE

November 22 - Dezember 3

Für unseren Newsletter anmelden

Anmelden

dapibus tristique Aliquam sit sem, ipsum mattis