Studieren & Praktizieren

Liebe Schüler und Praktizierende der TCM,

Diese Seite soll es Euch ermöglichen, stets Zugang zum TCM-Studium zu haben und bequem von zu Hause aus zu lernen. 

Im Moment sind erste Einzelvideos zum Kauf aufgeschaltet.

Weiter sind wir das Angebot an ganzen Kursreihen (inkl. Skripten) und Live-Seminaren (mit Replaymöglichkeit) am Ausarbeiten. 

Auf dieser Seite findet Ihr stets die aktuellsten Informationen.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und Freude beim Lernen!

Bei Fragen oder Schwierigkeiten könnt Ihr uns jederzeit kontaktieren: diolosainfo@gmail.com

Sort By 
  • Datum
  • Titel
Category...
  • All...
  • Kurse
  • Vorträge
Language...
  • All...
  • Deutsch
  • English
  • Polski
DeutschVorträge

Das Metall Büffel Jahr 2021

Januar 31, 2021

Energetisch betrachtet neigt sich nun das Jahr der Metall Ratte dem Ende zu. Was erwartet uns denn nach dem äusserst bewegten und sicherlich für viele schwierigen Jahr 2020? In diesem Video könnt Ihr Claudes ausführliche Interpretation des Jahrs des Metall Büffels anschauen. Es werden ökonomische, soziale, gesundheitliche und klimatische Aspekte angesprochen. Claude erläutert den Akupunkturpunkt des Jahres (Leber 4) und das Hexagramm 51 – Das Erregende – und seine Bedeutung.

Das Skript zum Vortrag könnt Ihr Euch unter folgendem Link herunterladen: Avicenna News 26 – Das Jahr des Metall Büffels

DeutschVorträge

Covid-19 aus Sicht der TCM

November 29, 2020

Claude Diolosa erläutert folgende Punkte:

  • Historische Quellen zur Behandlung von Infektionskrankheiten (Wen Bing Xue)
  • Differentialdiagnose von Covid 19
  • Die spezielle Rolle des Mo Yuan und des Xue Fen
  • Magisterrezepturen für die Behandlung von Covid 19
  • Persönliche Empfehlungen von Claude bezüglich Kräuter und Ernährung, sowohl präventiv, als auch für die Behandlung während und nach einer Infektion mit Covid 19

Das Skript zum Vortrag kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:
Covid-19 aus Sicht der TCM

DeutschVorträge

Multiple Sklerose

Oktober 7, 2020

Claude Diolosa spricht über Multiple Sklerose aus Sicht der TCM.

DeutschVorträge

Schilddrüsenerkrankungen

Oktober 7, 2020

Claude Diolosa spricht über Schilddrüsenerkrankungen aus Sicht der TCM.

DeutschVorträge

Angst

Oktober 7, 2020

Claude Diolosa spricht über Angst aus Sicht des Taoismus und der TCM.

DeutschVorträge

KAN – Wasser

August 1, 2020

Das Wasser Element und sein Trigramm KAN bilden die Essenz des chinesischen Denkens. Alle Meister der Antike haben das Yi Jing studiert und vor allem das Wesen des Trigramm KAN erforscht. In diesem aufschlussreichen Vortrag werden Empfehlungen aus der Physiologie und Pathologie der Zang Fu abgegeben. Dieser Vortrag richtet sich vor allem an diejenigen, die an Klassikern interessiert sind, im Speziellen am Shang Han Lun.

DeutschVorträge

Zeit ist Geld – Time is Money

August 1, 2020

In diesem Vortrag wird das Wesen der Zeit (Feuer) und des Geldes (Wasser) anhand des Wu Xing (5 Wandlungen) und des Yi Jing erklärt, sowie die Physiologie der Inneren Organe angesprochen. Es ist ein sehr wichtiger Vortrag, der die Konsequenzen dieses kapitalistischen Satzes für den menschlichen Organismus aufzeigt.

DeutschVorträge

Feuer und sein Ursprung

August 1, 2020

Das Feuer – Der Ursprung des Lebens und die 6 pathologischen Manifestationen

Feuer und sein Ursprung, das Geheimnis der TCM. Ohne Feuer wäre das Leben nicht möglich, aber ein Zuviel davon oder ein unkontrolliertes Feuer wirken wiederum zerstörerisch. Die 6 pathologischen Manifestation von Feuer bieten eine unglaubliche Einsicht über die Tiefe der TCM und erfordern verschiedene Therapiemuster.

Hier kann das Skript zum Vortrag heruntergeladen werden: Feuer und sein Ursprung

DeutschVorträge

Die 12 Qi Stagnationen – Ursachen und Therapie

August 1, 2020

In diesem Vortrag werden die 12 Zang Fu – Qi Stagnationen und ihre pathologischen Manifestationen erläutert. Die unterschiedliche Therapie mit Kräutern und Akupunktur wird auch aufgezeigt.

Hier kann das Skript zum Vortrag heruntergeladen werden: Die 12 Qi Stagnationen

DeutschVorträge

Nieren-Herz-Hirn – Eine untrennbare Einheit

August 1, 2020

Nieren, Herz und Hirn bilden eine untrennbare Einheit. Die Verbindung zwischen Herz und Nieren wird als SHAO YIN bezeichnet, es ist die Achse des Lebens, die Verbindung zwischen Wasser und Feuer. Shao Yin ist einer Kerze gleich, bei der der Wachs das JING symbolisiert und die Flamme das Geistesbewusstsein: SHEN. Herzkrankheiten können der Vorläufer von Hirnerkrankungen sein und umgekehrt. Das Hirn gehört zu den sechs Sonderorganen, die ihren Ursprung im Nieren JING haben. Knochen, Uterus Knochenmark und Gehirn sind Manifestationen des Trigramms KAN (I Ging) und die Blutgefässe und die Gallenblase des Trigramms LI. Die Vermählung zwischen Feuer und Wasser hält das Leben aufrecht, ihre Trennung aber deutet auf den Tod hin.

Hier kann das Skript zum Vortrag heruntergeladen werden: Nieren, Herz und Hirn

DeutschVorträge

Nei Feng – Innerer Wind

August 1, 2020

Innerer Wind (NEI FENG) ist ein komplexes Thema in der chinesischen Medizin. Diese Pathologie beschreibt ein Ungleichgewicht, ausgelöst durch Zäher-Schleim (TAN) und Blutstase (YU XUE) und eine Umkehrung des Energieflusses innerhalb eines Organs (QI NI). Alle Organe können Innerem Wind ausgesetzt sein und es ist ein Fehler, diese Pathologie auf die Leber zu beschränken. Die Übersetzung in der modernen Medizin ist der Infarkt. Alle Organe können von einem Infarkt betroffen sein. Die bekanntesten sind das Herz und das Gehirn, aber auch die Augen, die Ohren, die Milz, die Lunge und die Leber können betroffen sein. Der Infarkt oder Nei Feng ist der Endpunkt einer Pathologie, bei der die Blut- und Schleimstockungen die Blutgefäße, aber auch und vor allem die LUO MAI und JING BIE verstopfen. Die paroxysmale Wirkung der Symptome kann tödlich sein, und nur ein schnelles Handeln kann das Leben des Patienten retten.

Hier kann das Skript zum Vortrag heruntergeladen werden: Nei Feng – Innerer Wind

DeutschVorträge

Nässe, Schleim und Zäher-Schleim (Tan) in der TCM

Mai 17, 2020

Die Feuchtigkeit des Himmels sind Regen und Nebel, die Feuchtigkeit des Menschen sind obsessive Gedanken und intellektueller Autismus und die Feuchtigkeit der Erde ist der süße Geschmack. Das Studium von Krankheiten wie Feuchtigkeit, Schleim und Zäher-Schleim (TAN) ist in der traditionellen chinesischen Medizin sehr wichtig. Der Ursprung liegt in der Nahrung und was wir als Nahrungsstagnation und alle damit verbundenen Verdauungsprobleme bezeichnen. Alle chronischen Krankheiten sind eine Kombination aus Feuchtigkeit, Schleim, Zäher-Schleim (TAN) und Blutstase. Der Ursprung sind das Essen und die Getränke, die wir täglich zu uns nehmen, das Klima sowie unsere Lebensbedingungen. Wenn wir Verdauungsprobleme, Feuchtigkeit, Schleim und Blutstase kombinieren, finden wir darin die wichtigsten Ursachen für viele chronische Krankheiten und sogar Krebs.

Hier kann das Skript zum Vortrag heruntergeladen werden: Nässe, Schleim und TAN

Für unseren Newsletter anmelden

Anmelden

ut Nullam eget odio Praesent quis, dapibus ut